Meta





 

Stellvertretersex

Tage und Wochen hat er sie liebkost, umarmt, gevögelt. Dabei immer in ihre Augen gesehen. Er will ihr etwas sagen. Aber er kann sich nicht mehr an ihren Namen erinnern. Ihm fällt immer nur der eine ein, von dem er aber weiß, dass es nicht der ihre ist. Dann fällt ihm auf, dass er die Worte, die ihm so plötzlich auf dem Herzen liegen, auch gar nicht ihr sagen möchte. Mit wem redet er eigentlich die ganze Zeit? Dann merkt er, dass sie gar nicht da ist. Er erbleicht, dreht sich um und schläft, kalt schwitzend, schwerlich ein.

17.2.09 16:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen